BREITENSPORT

Hier sind Hund und Mensch gleichermaßen gefordert.

Gemeinsam springt man über Hürden, läuft durch einen Slalom und bewältigt einen Hindernisparcour.

Auch der Gehorsam des Hundes kommt beim Teil Unterordnung nicht zu kurz.

Auch für den Breitensportkurs ist ein gewisser Grundgehorsam Vorausssetzung damit ein vernünftiges und zielorientiertes Arbeiten möglich ist.

Das gesamte Programm umfasst die Teile:

Unterordnung: ist ähnlich BGH -1

Slalom: Hundeführer und Hund bewältigen gemeinsam einen Slalom

Hürdenlauf: gemeinsam werden drei Hürden übersprungen

Hindernislauf: ein Parcour aus 2 Hürden, A-Wand, Weitsprung, Steg, Tonne, Tunnel und Reifen muss der Hund so schnell wie möglich bewältigen, wobei der Hundeführer neben den Geräten mitläuft.

Es wird die gemeinsame Zeit gemessen. Das bedeutet - die erste ausgelöste Zeit am Start und die letzte ausgelöste Zeit im Ziel wird gewertet. Egal wie schnell also der Hund ist, meist kommt es auf den Hundeführer an!

 

Und natürlich steht immer der Spaß an oberster Stelle!


INFO BREITENSPORT bei Günther:
 TEL:
0664 88619399